Gewissenskonflikt

Ich merke das M. mich auch gerne mag so wie ich ihn. Aber ist das ernst gemeint? Wenn ja, wie finde ich das? Er kommt oft zu mir, sieht mich im Unterricht an und albert rum. Natürlich bringt er mich dadurch oft zum lachen. Was anderen auch auffällt und es macht mich schon glücklich. Aber das dazukommende Problem, nicht nur wie schon erwähnt geht es mir mit J. auch so nein, die beiden sind richtig richtig gute Freunde. Was ist wenn J. doch was für mich empfindet und ich mich mit M. treffe und daraus was wird? Mach ich dann nicht nur das zwischen mit und J. kaputt sondern auch die enge Freundschaft von J. und M.? Oh man. Das ist doch nicht mehr normal. Zum Glück hab ich am Wochenende was mit meiner Besten Freundin vor wir wollen wieder mal so ein Chilli milli Day machen und einfach nur gammeln. Und dann kommt mein Bruder nachhause der Studiert und wir wollen eventuell essen gehen. Wenigstens ein paar gute Sachen in den nächsten Tagen.

23.10.14 15:25

Letzte Einträge: Er kann endgültig sein und dich auf Ewigkeiten festhalten , er liebt mich, er liebt mich nicht, Vergessen kann ich nichts., Er fehlt mir so sehr., Die Hoffnung stirbt zu letzt, Neuer Blog!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen